• stuwa.de
  • German formal - Sie
  • English
Magnetkerzen – Kerzen ohne Kerzenhalter PDF Drucken E-Mail

Zur Produktseite


Die Magnetkerze

Kerzen ohne Kerzenhalter -
Zitterpartie oder Tatsache?

Kippende Kerzen -
Optische Täuschung oder was?



Die von der stuwa Kreativabteilung entwickelten magnetischen Kerzen haben eine stark „anziehende“ Wirkung. Man traut seinen Augen nicht, wenn ganz normale schmale Stabkerzen vonallein fest auf einem flachen, metallenen Untergrund stehen. Ob in Reihe gestellt, zum Kreis, als Buchstaben oder als Herz – derPhantasie sind bei der Anordnung mehrerer Kerzen keine Grenzen gesetzt.Zu den Produktdetails

Der in den Kerzenfuß integrierte Magnet lässt die hohen Stabkerzenauf dem Untergrund haften. Besondere Beachtung finden die schrägstehenden Stabkerzen,  von denen man  meinen könnte, sie würden jedenMoment zur Seite kippen. Diese mit 60° Neigung stehenden Kerzen habendurch die hohe Produktqualität einen einwandfreien und sauberen Abbrandund sind selbstlöschend, da sie im unteren Teil mit einemeingearbeiteten Brennstopp versehen sind.

Eine weitere Besonderheit ist die auf der Spitze stehendePyramidenkerze. Sicher und stabil hält sie sich mittels Magneten aufdem jeweiligen Untergrund und brennt so sauber „verkehrt herum“ ab. Einabsoluter Hingucker! Auch diese Kerzen sind selbstlöschend.

Die Magnetkerzen haften auf jedem geeigneten metallenen Untergrund. stuwa bietet zusätzlich für alle Kerzenvarianten verschiedene formschöne, hauchdünne Metallplatten an, die den Kerzen den unglaublichen Halt geben.

 Magnetkerzen wurden erstmalig dem Fachpublikum auf der Tendence vorgestellt.